Elektrosmog - Messung und Beratung bei Ihnen zuhause

Elektrosmog - gefährlich oder nicht?

GSM Station Die Meinungen darüber gehen von "absolut harmlos" bis zu "schwer krankmachend", je nachdem, wer die zugrundeliegenden Studien bezahlt hat. In der Tat leben wir Menschen schon lange mit elektromagnetischen Feldern (z.B. Radio, Fernsehen), scheinbar ohne erkennbare Probleme.

Elektrosmog Doch seit den 90er Jahren erleben wir durch Mobiltelefone, mobiles Internet und andere drahtlose Technologien eine massive Zunahme der elektromagnetischen Dauerbelastung. Der Begriff "Smog" ist somit angebracht. Verursacher sind nicht nur "die anderen", immer öfter holen wir uns kleine Störsender in Form von modernen Geräten selbst ins Haus, meist ohne es zu wissen.

Die offizielle Forschung sucht nach Symptomen wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Hirntumoren. In unserer Praxis erleben wir, daß sich die elektromagnetische Dauerbelastung oft ganz anders auswirkt. Eine latente Unterdrückung des Immunsystems, mangelnde Entgiftungsleistung des Körpers und negative Auswirkungen auf das autonome Nervensystem können im Laufe der Zeit ganz andere Symptome als die allgemein erwarteten auslösen. Siehe Regulationsdiagnostik. Kinder und Jugendliche, deren Nervensystem sich noch in der Entwicklung befindet, scheinen besonders gefährdet.

Die ständige Belastung mit elektromagnetischen Feldern blockiert oder erschwert in vielen Fällen die Heilung von Krankheiten.


Messgeräte Elektrosmog Was ich für Sie tun kann:

In Ihrer Wohnung oder an anderen Orten, wo Sie sich oft aufhalten, biete ich Ihnen die Messung der aktuellen elektromagnetischen Belastung mit modernsten Meßgeräten, vom Nieder- bis zum Hochfrequenzbereich.
Inbegriffen ist eine Beratung, wie vorhandene Störquellen abgeschwächt oder ganz ausgeschaltet werden können.



Einige Beispiele: Durch meine frühere Ausbildung zum Informationselektroniker und langjähriges Interesse für Radio- und Funktechnik, sowie die Ausbildung und Erfahrungen als Heilpraktiker kenne ich sowohl die physikalisch-technischen als auch die gesundheitlichen Grundlagen. Somit kann ich Sie ausgewogen beraten und mit speziellen Geräten auch die Störquellen zwischen 100kHz und 100MHz aufdecken, die sonst gerne übersehen werden.

Sie erhalten von mir: Das Ziel ist ein komfortables Leben, aber ohne unnötige elektromagnetische Emissionen und Gesundheitsbelastung.

Eine Messung und Beratung lohnt in jedem Fall.


Fragen Sie gleich nach einem Termin oder weiteren Informationen:




Oder Sie schreiben direkt an: marcus@hpschoenhardt.de

Wir behandeln Ihre Angaben vertraulich, Ihre Emailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben.



Viele weitere Informationen erhalten Sie außerdem unter:
www.natur-jetzt.de/elektrosmog/elektrosmog
und
www.natur-jetzt.de/elektrosmog/versteckter-elektrosmog-dirty-electricity


Tip: Eine gründliche Entgiftungskur mittels individueller Austestung per Regulationsdiagnostik kann Sie unempfindlicher gegen äußere elektromagnetische Einflüsse machen!